Teamspeak  

channel.png
Lobby/Laberecke
home.png

channel.png
Spiele

 
channel.png
Game-Channel (blau)

 
channel.png
Game-Channel (orange)

 
channel.png
CounterStrike

 
channel.png
Warhammer

 
channel.png
PUBG

 
channel.png
Ghost Recon Wildlands

channel.png
AFK (Komme heute aber noch...)

channel.png
AFK

 
client_player.png
>>CoW<<Neo
channel.png
Privat oder Temp

channel.png
CoW intern
locked.png

   

Timeline

26.09.2017

Kälbchenprüfung

Wir gratulieren >>CoW<< TheDartEvil zur bestandenen Aufnahmeprüfung, die er mit taktischem Geschick und unerwarteter Gelassenheit meisterte. Er ist nun Vollmember mit allen Rechten und Pflichten. Immer nach dem Motto: „Eine Kuh für die Herde, die Herde für die Kuh“.
26.08.2017

CoW Grillen

Auch dieses Jahr traf sich der CoW, zum traditionellem CoW Grilllen, bei >>CoW<< Kenobi. In gemütlicher Runde und bei leckerem Essen, wurden über die nächsten gemeinsamen Aktionen und die anstehende Kälbchenprüfung gesprochen (alles im Protokoll nachzulesen). Außerdem überreichten wir >>CoW<< Averna und seiner Frau ein Geschenk zur Geburt ihrer Tochter.
17.01.2002

Battelcom im Memberbereich

Alle wichtigen Daten über den CoW-battelcom sind nun im Memberbereich zu finden. Kommentar: Unser Blondie, die alte ComKuh ;o), hat seine Arbeit abgeschlossen und zur Zeit noch bei Nachtfalke stehende Battlecom-Server geht online und läuft stabil.
28.12.2001

News LAN bei Abdul in Ehmen

Zum Abschluß dieses Jahres war es noch einmal ein ganz besonderer Höhepunkt eine CoW- Lan zu veranstalten. Bis auf eins, zwei Ausnahmen waren alle CoWler vertreten. In meinen Augen war die CoW-Lan ein voller Erfolg. Danke und nur weiter so ! Kommentar: Eine der wenigen CoW-LANS unter dem Dach von Abdul: Klein, aber fein :o) Zocken, quatschen, trinken essen, alles was das Kuhherz höher schlagen läßt! Ein Jahr später folgte eine Neuauflage, welche die letzte in dieser Art sein wird.
15.12.2001

Leider haben wir uns heute von >>CoW<< Kreshover getrennt!

Kommentar:Wir haben uns dazu entschlossen uns von Membern, die seit längerer Zeit inaktiv sind, zu trennen und Kreshover war der Erste und sollte nicht der Letzte sein.
17.11.2001

Erster FW im Kuhstall

Der erste FW im neuen Stall der CoW gegen den BNB-Clan und ein eindeutiger Beweis, was für ein Potential der CoW hat. Trotz kleiner Admin-Schwierigkeiten, wir waren ja noch Noobs, war der Endstand auf den Maps Aztec und Dust 10:6 für den >>CoW<<
01.11.2001

Der erste Server des CoW, der Kuhstall geht online.

Kommentar: Die ersten Tests waren zufriedenstellend, aber verbesserungswürdig. Auch fehlte noch ein Ingame-Menü um den Server zu hosten. Beim Stallmeister aber alles nur eine Frage der Zeit, früher oder später flutscht es dann schon, irgendwie ;o)
01.11.2001

LAN auf dem Laagberg

Neo, Black, Tom, Nachtfalke, Averna, Ripper Kommentar: Schlechte Organisation, Stromausfälle und mies gelaunte Orgas, machten diese LAN zu einem unvergessenen Erlebniss. Witziges am Rande: Bei dieser LAN lernt Tomac Syndrom kennen, die wegen des Casemods von Tom ins Gespräch kommen. Eine Woche später treffen sie sich per Zufall bei der Arbeit wieder und sind seit dem sehr gut befreundet. Es sollte aber noch 3 Monate Überzeugungsarbeit vom Bullen nötig sein, bis Syndrom erkennt, das er eine Kuh ist und den CoW joined
17.10.2001

News Der CoW hat einen eigene Server

Nicht schlecht! >>CoW<< ToMaC hat sich unseren Respekt verdient. Ab dem 1. November haben wir unseren neuen, eigenen Clanserver. Das alte Serversharing mit dem DEC konnte leider aus technischen Gründen nicht weitergeführt werden. Der neue Name des Servers ist Kuhstall und die IP- Adresse, sowie das Passwort wird pünktlich zum Serverstart auf unserer Homepage zu finden sein.
06.10.2001

Neues Memberforum

Das neue Memberforum ist fertig gestellt und geht endlich online, so das wir endlich Internas über das Forum regeln können. Das ist der erste Schritt in die richtige Richtung zur Nutzung unserer Homepage, wozu jetzt auch eine Mailumleitung gehört.
03.10.2001

Das Training des CoW: Die Anfänge:

Text von Tom. Gestriges Training Muh ihr Rindviecher. Gestern war mal wieder Melkzeit und trotz das unser Webmaster es vorzog, sich mit Stark einen zu genehmigen, war ganz gut was los. Auch der Profi war zeitweise zu gegen, länger durchgehalten haben: "ich weiß nich wo der Bompenplatz is-Blondie", EvilDead(Dessen Spraylogo ich plötzlich hatte), der italienische Kräuterlikör, genannt Averna, sowie der nachtfalke (in der hoffnung, das er bald seinen Nick offiziel in "nighth@wk" ändert und ich, der gestern mal etwas länger gebraucht, um zu treffen. Leider war an Training nicht zu denken, da wir Kühe nicht allein waren. So wurde ganz normal gezockt, wobei die Kühe meistens gegen den Rest gekämpft haben. Der Rest waren: BNB-Kamikaze, Godlike (der sich gut gehalten hat und auf dessen Antwort wir sehr gespannt warten), der Böhse Onkel(Scheisse war der aber böse), bacillus erectus (der uns mit Kamikaze ganz schön Feuer unter dem Ars.. gemacht hat) und bla, der auch nich ohne wa (LOL, ich bin ein Pöt). Gegen 0.00 Uhr! habe ich mal wieder das Licht auf dem Server ausgemacht und konnte gemäss meiner neuen Aufgabe als Teamleader noch eine Stunde mit "nighth@wk" via GV chaten und noch ein paar Sachen ins Forum posten. Gegen 1.30 waren die Euter wund gerubbelt und ich bin in meinen Stall zurück.
02.10.2001

Clanbeitritt >>CoW<< Nachtfalke

Ein schöner Tag für die Herde des CoWs! Am Abend das vergangenen Tages trat ein mächtiger Bulle an unsere Herde. Sein Name war "Nachtfalke" MUH. Er macht einen gepflegten und guten Eindruck, so daß wir uns entschieden haben, die Weide mit ihm zu teilen MUH. Und so wird er in den Stand einer Tryout-Kuh erhoben und soll den Namen >>CoWTryout<< Nachtfalke haben.
30.09.2001

Neuer Leader-Job

Da die eigentlichen Leader des Clan nicht so sehr aktiv sind, sie aber als Gründungsmitglieder einen besonderen Status haben übernimmt ToMaC den Teamleader-Job der CS-Sektion und wird somit auch der inoffizielle Clanleader des CoW. Die erste Tat des Bullen: Ein eigener Stall für die Kühe, welcher auch knapp 4 Wochen später online geht..
22.09.2001

Das dritte Clantreffen der CoWs im Blue C

ToMaC, Suicide Blonde, Der Profi, Werki, Hoppel, Cyberjedi, Averna und Neo
19.09.2001

Eigene CoW-Homepage

Ab heute hat der >>CoW<< endlich eine richtige CoW-Adresse im Internet. Die neue Adresse lautet www.clanofwolfsburg.de! Kommentar: Endlich ! Dank Neo haben wir unseren eigenen URL!
10.09.2001

Neue CoW-Musik

Neo verpasst der Startseite unserer Homepage eine wunderbare Hintergrundmusik. COOL!
08.09.2001

Clanbeitritt >>CoW<< Suicide Blonde

Ein gutes, hohes MMMMuuuuhhhh! Heute ist mal wieder ein guter Tag für den CoW, denn ein neuer Tryout stellt sich vor! Ab heute soll er das "Muh" in alle Winkel des Internets tragen und den CoW ehren. Hiermit möchte ich recht herzlich die neue Kuh "Suicide Blonde" vorstellen.
01.08.2001

Vollmember: >>CoW<< Stark

Aus dem Tryout wird der Vollmember >>CoW<< Stark
29.07.2001

Aufräumen...

Die erste Euphorie ist verflogen und viele der anfänglichen Member verlieren schnell die Lust am Clan. Deswegen rollen die ersten Köpfe und der CoW entschliesst sich für einen Rausschmiss einiger inaktiven Member. Das Thema Inaktivität innerhalb des Clans sorgt immer wieder für heiße Diskussionen! Den ein >>CoW<< vor dem Nick zu tragen, heißt bei leider bei wenigen mehr als nur Counter-Strike spielen.
11.07.2001

Die ersten Clan-Shirts

Die CoWs haben ihre ersten Clan-Shirt fertiggestellt. Unter dem CoW ist das damals noch gern genommene Spraylogo der jeweiligen Kuh
09.07.2001

Clanbeitritt >>CoW<< Stark

So soll es also sein.... Ein neues Mitglied in unseren Reihen. Thomas Wittmer hat sich zum CoW bekannt und soll auch gleich seine Chance erhalten zu zeigen das er ein guter und richtiger CoW wird. Als erstes hat er sich den Guten (???) Namen STARK gegeben und wird ab sofort als >>CoWTryout<< STARK geführt. Viel Glück und viel Erfolg!
01.07.2001

Der erste eigene Server

Hallo CoWs.... Heute is ein Glückstag für uns !!! Seit dem ersten Juli haben wir also auch einen eigenen Server. Sharing mit dem DEC-Clan? Mehr Infos über den Server bekommt ihr unter Clan-Server im Menü
26.01.2001 - 27.01.2001

LAN in Scheppau

5 Kühe besuchten die "schLAN 2" in Scheppau. Die ersten drei Stunden und Karstens´[Neo] Aufnahmeprüfung in den Clan sind die einzigen positiven Erinnerungen, die mitgebracht worden sind. Warum, da nix los war ;-)
21.01.201

Clanbeitritt Mr Alias & Neo

Clanbeitritt: Mr. Alias & Neo Neben Hoppel, der die erste Homepage des Clans gestaltet hat, übernimmt Neo schon bald die Gestaltung unsere Homepage und verbringt mit der Programmierung zahllose Nächte, da er eigentlich davon nicht wirklich Ahnung hat ;o)
17.01.2001

Neuer Clantag

Was soll ich sagen...nun ist es wieder >>CoW<<
17.01.2001

Clantreffen im Café Schrill um 19:00 Uhr!

Kommt bitte alle. Es werden ein neuer Clanleader, ein UT Teamleader und ein CS Teamleader gewählt. Umbenennung des Clans. Klappe! Die Vierte! Ab sofort lautet unser Clankürzel: ››CoW‹‹ Wie immer gilt: Ohne Gewähr! >>CoW<< --> [CoW] --> C.o.W. --> >>CoW<< Wir sind wieder zu unseren Ursprüngen zurückgekehrt. Ergebnisse des Clantreffens. Clanleader: Werki und Der Profi CS Teamleader: Mr. Black UT Teamleader: Ripper Webmaster: KreshOver und Hoppel Clankürzel: >>CoW<< Kommentar: Bei diesem Treffen wurden die ersten Leader für die einzelnen Sektionen des CoW gewählt, das Clantag neu definiert und die Homepage von Hoppel und Creshover übernommen. Die Kühe tragen jetzt wieder ein >>CoW<< vor dem Nick!
28.12.2000

LAN in Scheppau

LAN-Party im DLRG-Vereinsheim (Averna, Hoppel, Slabby, Thesadprofessor, Abdul, Werki, Koch, Mr. Alias und Herbie)
13.12.2000

Neuer Clantag

Umbenennung des Clans. Aus >>CoW<< wurde [CoW]! Da einige Server mit den Größer/Kleinerzeichen Probleme hatten.
09.12.2000-10.12.2000

Besuch der Lords-of-Boards

Besuch der "Lords-of-Boards" Lanparty in Sülfeld! (ca. 90 Teilnehmer) Counterstrike-Team: Wir spielten insgesamt gegen 4 andere Clans, wobei jeweils 25 Minuten gespielt wurde. Nachdem wir die ersten zwei Spiele zu 0 verloren hatten, gelang uns in im dritten Spiel ein 1:18. Unsere erste gewonnene Runde! Terrorist rules! Dafür verloren wir das nächste Spiel wieder zu 0. Und konnten uns nicht fürs Achtelfinale qualifizieren. Aber wir werden üben! Und wir werden zurückkommen! Besser sah es da schon bei unseren UT´lern aus. Koch (Ripper) schaffte es im "Deathmatch" sich in drei Spielen zu behaupten, wobei immer 5 Minuten gespielt wurde und die Besten 3 aus 6 eine Runde weiterkamen. Leider wurde er dann im Viertelfinale weggeputzt. Kommentar: Kaum gegründet und schon zur LAN :o) So sind sie, die verrückten Kühe aus Wolfsburg!
09.12.2000

Gründung vom Clan of Wolfsburg

Gründungsmitglieder: Averna Hoppel Dr.Black Abdul, Werki, der Profi! Der CoW wurde von Schülern des Albert Schweizer Gymnasium und der Integrierten Gesamt Schule von Wolfsburg gegründet. Schon damals waren alle Mitglieder über 18 Jahre alt. Gespielt wurde hauptsächlich UT und ein wenig CS.
   

   

Login  

   

Zeit & Datum  

Monday, 16. Juli 2018
   

Menü (CoW intern)  

   
© ALLROUNDER